Knoll Loibner Grüner Veltliner Smaragd Vinothekfüllung 2011

Weingut Emmerich Knoll

69,00 €*

Inhalt: 0.75 l (92,00 €* / 1 l)
Der Verkauf unterliegt der Differenzbesteuerung gem. § 25a UStG (Gebrauchtgegenstände/Sonderregelung).

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Knoll Loibner Grüner Veltliner Smaragd Vinothekfüllung 2011"

96/100
Falstaff Magazin
93/100
Cellar Tracker
Eigenschaften
Region: Wachau
Alkoholgehalt: 14,5 %
Wein-Typ: Weisswein
Verkaufseinheit: 0,75 l
Essensempfehlung: Fisch
Zustand & Verpackung
Zustand (Etikett): Keine erkennbaren Mängel
Zustand (Rücketikett): Keine erkennbaren Mängel
Zustand (Kapsel): Keine erkennbaren Mängel
Zustand (Korken): Keine erkennbaren Mängel
Füllstand: Into Neck
Hinweise
Allergene: Enthält Sulfite
Verkaufsbeschränkungen: Kein Verkauf an Minderjährige

Weingut Emmerich Knoll

Das Weingut Emmerich Knoll in Unterloiben bei Dürnstein ist ein österreichisches Weingut im Weinbaugebiet Wachau in Niederösterreich.

Ab 1825 betrieben die Vorfahren von Emmerich Knoll in Unterloiben Weinbau. Schon in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen wurden von besonders guten Jahrgängen einige Weine in Bouteillen gefüllt; seit 1947 ist Flaschenfüllung im Weingut Standard. Bereits im Alter von 14 Jahren wurde Emmerich Knoll (* 13. Februar 1950) vom Vater in den Betrieb integriert. Den ersten edelsüßen Wein, eine Trockenbeerenauslese, kelterte er vom Jahrgang 1983; seither spielen Prädikatsweine – neben den trocken ausgebauten Weinen – im Weingut eine Rolle. Traubenreduzierung („Ausdünnen“) praktizierte Emmerich Knoll schon ab dem Jahr 1979. Mittlerweile leiten dessen Söhne August und Emmerich Knoll (jun.) das Weingut.

Die Rebfläche beträgt 20 Hektar (Stand 2015), sie ist nahezu ausschließlich mit weißen Rebsorten bestockt. Rund 90 Prozent entfallen auf Grüner Veltliner und Rheinriesling, die restlichen 10 Prozent verteilen sich auf die Sorten Chardonnay, Gelber Muskateller, Blauer Burgunder und Gelber Traminer. Die bekanntesten Weine kommen aus den Lagen Loibenberg, Schütt, Kellerberg, Pfaffenberg und Kreutles. Die Weine gären und reifen überwiegend in großen Holzfässern.

Auf dem sehr markanten Etikett ist der heilige Urban, nach einem Gemälde von Siegfried Stoitzner, abgebildet. Das Weingut ist Mitglied der Vereinigung Vinea Wachau Nobilis Districtus. Von den wichtigsten Weinen werden in einem Raritätenkeller größere Quantitäten eingelagert, wodurch auch der Bezug von gereiften Knoll-Weinen direkt ab Hof ermöglicht wird.

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Weingut Emmerich Knoll

Unterloiben 132, 3601 Dürnstein, Österreich
Hersteller Webseite

Garantierte Qualität

Wir prüfen jede Flasche auf Zustand & Authentizität

Individuell & Persönlich

Sie haben Fragen? Wir beantworten gerne jede Anfrage!

Sicherer Versand

Wir versenden mit UPS Weltweit

Sichere Bezahlung

Sichere und bekannte Zahlungsmethoden

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Weitere Highlights

Arnaud Ente Mersault La Seve du Clos 2012 Magnum in OWC
Arnaud Ente Mersault La Seve du Clos 2012 Magnum in OWC

Inhalt: 1.5 l (1.793,33 €* / 1 l)

2.690,00 €*

/ **
Bartolo Mascarello Barolo Artist Label 2013
Bartolo Mascarello Barolo Artist Label 2013

Inhalt: 0.75 l (518,67 €* / 1 l)

389,00 €*

/ **
Bruno Giacosa Barbaresco Rabaja 2005
Bruno Giacosa Barbaresco Rabaja 2005

Inhalt: 0.75 l (252,00 €* / 1 l)

189,00 €*

/ **
Tipp
Chateau Angelus 1997
Chateau Angelus 1997

Inhalt: 0.75 l (385,33 €* / 1 l)

289,00 €*

/ **
Tipp
Chateau Ausone 2003
Chateau Ausone 2003

Inhalt: 0.75 l (1.293,33 €* / 1 l)

970,00 €*

/ **
Tipp
Chateau Cheval Blanc 1982
Chateau Cheval Blanc 1982

Inhalt: 0.75 l (1.118,67 €* / 1 l)

839,00 €*

/ **