Domaine F. E. Trimbach Clos Sainte Hune 1998

Domaine F. E. Trimbach

359,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (478,67 €* / 1 Liter)
Der Verkauf unterliegt der Differenzbesteuerung gem. § 25a UStG (Gebrauchtgegenstände/Sonderregelung).

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Domaine F. E. Trimbach Clos Sainte Hune 1998"

The 1998 Riesling Clos St. Hune is a spectacular wine. It displays a magnificent aromatic purity, with complex herbal, mineral, and crisp pear scents. Medium to full-bodied, and awesomely broad, powerful, and harmonious, this tightly-wound, slate, chalk, lemon-lime, quartz, and cocoa powder-flavored wine is silky-textured and breathtakingly intense.
— Robert Parker - Wineadvocate —
95/100
Robert Parker
92/100
Cellar Tracker
18/20
Jancis Robinson
Eigenschaften
Region: Elsas
Alkoholgehalt: 12,5 %
Wein-Typ: Weisswein
Verkaufseinheit: 0,75 l
Essensempfehlung: Fisch
Zustand & Verpackung
Zustand (Etikett): Leicht beschädigt, Leicht verschmutzt
Zustand (Kapsel): Keine erkennbaren Mängel
Zustand (Korken): Keine erkennbaren Mängel
Hinweise
Allergene: Enthält Sulfite
Verkaufsbeschränkungen: Kein Verkauf an Minderjährige

Domaine F. E. Trimbach

Das Weingut der Familie Trimbach baut bereits in der 12. Generation erfolgreich erstklassigen Wein an.  Im Elsass in Frankreich gelegen, wird das Weingut Trimbach derzeit von Hubert, Pierre und Jean Trimbach geführt. Die Leidenschaft für Weine begann bereits im Jahr 1626 mit Jean Trimbach, sie wird ebenso wie das Wissen von Generation zu Generation weitergegeben. Im Jahr 1898 erhielt Frédéric Emile Trimbach die höchste Auszeichnung für seine Weine und begründete damit den Weltruhm der Weine aus dem Hause Trimbach. Mittlerweile werden über 85 % der Weine in die ganze Welt exportiert. Auf den Weinkarten der Spitzenrestaurants dürfen die erstklassigen Trimbach Weine keinesfalls fehlen. Besonders beeindruckend ist die Langlebigkeit der Weine, sie ist zum Markenzeichen geworden.

Zum Weingut gehören heute 50 Hektar Weinberge, darüber hinaus werden Trauben von benachbarten Weingütern zugekauft. Wichtig ist den Winzern, dass auch diese Trauben bis zur Anlieferung in der Weinkellerei sorgfältig und schonend behandelt werden. Die Trauben werden immer von Hand gelesen. Auf den Weinbergen der Familie Trimbach wachsen Rebstöcke der Sorten Riesling, Gewürztraminer, Pinot Blanc, Pinot Noir, Pinot Gris, Sylvaner und Muscat d´Alsace. 

Die Spitzenweine der Winzerfamilie zeichnen sich durch ihre Qualität und Reife aus. Das Weingut Trimbach legt großen Wert auf Sortenreine Weine. Zum exklusiven Sortiment des Weinguts gehören unter anderem Riesling, Pinot Blanc, Sylvaner und Gewürztraminer. Als Wahrzeichen für die elsässischen Weine gilt der Riesling. Er zeichnet sich durch sein zartes Bouquet, seine natürliche Lebendigkeit sowie seine hervorragende Balance zwischen dem trockenen Charakter und der Fruchtigkeit aus. Der Riesling wird im trockenen Stil vinifiziert. Serviert wird er unter anderem zu edlem Fisch, hellem Fleisch und Delikatessen. Der Pinot Blanc überzeugt durch seine glatte und erfrischende Eleganz. Ein freundlicher Elsässer, der hervorragend als Aperitif oder leichten Mahlzeiten passt. Einfach das pure Vergnügen für alle, die frühreife, trockene und bestens ausgewogene Weine mögen. Der Sylvaner ist ein trockener und leichter Wein, ihn zeichnen seine fruchtige Frische und der einfach unverwechselbare Charakter aus. Die alten Reben für diesen Wein gedeihen in Ribeauvillé. Als Aperitif oder zu Spezialitäten kann man den fruchtig würzigen Gewürztraminer servieren. Ein wirklich einzigartiger Wein mit einem feinen trockenen Charakter. Jeder Wein aus dem Hause Trimbach zeigt die Liebe der Winzerfamilie zu ihrem Produkt.

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Domaine F. E. Trimbach

15 Route de Bergheim, 68150 Ribeauville, Frankreich
Hersteller Webseite

Garantierte Qualität

Wir prüfen jede Flasche auf Zustand & Authentizität

Individuell & Persönlich

Sie haben Fragen? Wir beantworten gerne jede Anfrage!

Sicherer Versand

Wir versenden mit UPS Weltweit

Sichere Bezahlung

Sichere und bekannte Zahlungsmethoden

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Weitere Highlights

Tipp
Neu
Angelo Gaja Costa Russi 2001
Angelo Gaja Costa Russi 2001

Inhalt: 0.75 Liter (433,33 €* / 1 Liter)

325,00 €*

/ **
Tipp
Neu
Angelo Gaja Sori San Lorenzo Langhe Nebbiolo 2001
Angelo Gaja Sori San Lorenzo Langhe Nebbiolo 2001

Inhalt: 0.75 Liter (465,33 €* / 1 Liter)

349,00 €*

/ **
Tipp
Armand Rousseau Gevrey-Chambertin Clos Saint-Jacques 2001
Armand Rousseau Gevrey-Chambertin Clos Saint-Jacques 2001

Inhalt: 0.75 Liter (1.240,00 €* / 1 Liter)

930,00 €*

/ **
Arnaud Ente Mersault La Seve du Clos 2012 Magnum in OWC
Arnaud Ente Mersault La Seve du Clos 2012 Magnum in OWC

Inhalt: 1.5 Liter (1.660,00 €* / 1 Liter)

2.490,00 €*

/ **
Neu
Bartolo Mascarello Barolo Artist Label 2013
Bartolo Mascarello Barolo Artist Label 2013

Inhalt: 0.75 Liter (518,67 €* / 1 Liter)

389,00 €*

/ **
Tipp
Neu
Bartolo Mascarello Barolo Artist Label 2016
Bartolo Mascarello Barolo Artist Label 2016

Inhalt: 0.75 Liter (652,00 €* / 1 Liter)

489,00 €*

/ **
Bernhard Huber Wildenstein Spätburgunder - R - 2007
Bernhard Huber Wildenstein Spätburgunder - R - 2007

Inhalt: 0.75 Liter (238,67 €* / 1 Liter)

179,00 €*

/ **
Bruno Giacosa Barbaresco Rabaja 2005
Bruno Giacosa Barbaresco Rabaja 2005

Inhalt: 0.75 Liter (252,00 €* / 1 Liter)

189,00 €*

/ **
Tipp
Chateau Ausone 2003
Chateau Ausone 2003

Inhalt: 0.75 Liter (1.293,33 €* / 1 Liter)

970,00 €*

/ **
Chateau d'Yquem 1982
Chateau d'Yquem 1982

Inhalt: 0.75 Liter (425,33 €* / 1 Liter)

319,00 €*

Neu
Chateau d'Yquem 1999
Chateau d'Yquem 1999

Inhalt: 0.75 Liter (358,67 €* / 1 Liter)

269,00 €*

Neu
Chateau Lafite Rothschild 1976
Chateau Lafite Rothschild 1976

Inhalt: 0.75 Liter (786,67 €* / 1 Liter)

590,00 €*

/ **