Markus Molitor Zeltinger Sonnenuhr Spätlese Versteigerung 2009

139,00 €*

Inhalt: 0.75 l (185,33 €* / 1 l)
Der Verkauf unterliegt der Differenzbesteuerung gem. § 25a UStG (Gebrauchtgegenstände/Sonderregelung).

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Sie erhalten 139 Bonus Punkte

Produktinformationen "Markus Molitor Zeltinger Sonnenuhr Spätlese Versteigerung 2009"

You'll be able to float away on this dream-like Spatlese over the coming two decades. Molitor's 2009 Zeltinger Sonnenuhr Riesling Spatlese A.P. #22 smells effusively of apple and kiwi laced with vanilla and cinnamon, all of which emerge on the palate backed by considerable overt sweetness to a nearly confectionary extent. -The Zeltinger is tenderer in acid than the (corresponding) Wehlener,- as Molitor puts it. A nutty element here pulls in a nougat-like direction and honey-laced vanilla cream add to the enveloping and soothing impression of a remarkably lasting finish. Those who gravitate toward sweets will love this but it's impossible not to salute it regardless. Personally, I would cellar it for a decade and expect at least the better part of a second decade during which it would perform admirably but with less superficial sweetness.
— Robert Parker - Wineadvocate —
92/100
Robert Parker
92/100
Wine Spectator
Eigenschaften
Region: Mosel
Alkoholgehalt: 8,0 %
Wein-Typ: Weisswein
Verkaufseinheit: 0,75 l
Essensempfehlung: Süßspeisen
Zustand & Verpackung
Zustand (Etikett): Keine erkennbaren Mängel
Zustand (Rücketikett): Minimal verschmutzt
Zustand (Kapsel): Keine erkennbaren Mängel
Zustand (Korken): Keine erkennbaren Mängel
Hinweise
Allergene: Enthält Sulfite
Verkaufsbeschränkungen: Kein Verkauf an Minderjährige

Weingut Markus Molitor

Markus Molitor ist ein deutscher Winzer aus Bernkastel-Wehlen an der Mosel.

Das Weingut Markus Molitor bewirtschaftet 65 Hektar Weinberge an der Mosel. Mit 90 % ist Riesling die dominierende Rebsorte, es produziert jedoch auch geringe Mengen Spätburgunder. Molitor bewirtschaftet Weinberge in 15 verschiedenen Lagen, u. a. Wehlener Sonnenuhr und Graacher Domprobst. Das Gutsgebäude befindet sich in der Lage Wehlener Klosterberg. Es wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Weingut errichtet und 1984 von Markus Molitor nach seiner Betriebsübernahme erworben.

2014 wurde Markus Molitor von einer Jury der Zeitschrift falstaff zum Winzer des Jahres gewählt. Der endgültige Durchbruch an die Weltspitze der Winzer und Weinmacher gelang Molitor 2015, als er vom Journal The Wine-Advocate, für drei seiner Weine, allesamt Rieslingauslesen, jeweils die Höchstwertung von 100 Parker-Punkten (benannt nach Robert Parker, dem Gründer des Wine-Advocate) erhielt.[4] Molitor zählt somit zur Gruppe prominenter Winzer, deren Weine Höchstpreise erzielen. In der Ausgabe des Gault & Millau WeinGuide Deutschland 2015, erhielt Molitor mit seinem Weingut vier von fünf Trauben.

Gemeinsam mit Roman Niewodniczanski vom Weingut Van Volxem arbeitet er an der Rekultivierung der auf Gemarkung Schoden liegenden Weinlage Geisberg an der Saar.

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Weingut Markus Molitor

Haus Klosterberg, 54470 Stadt Wehlen
Hersteller Webseite

Garantierte Qualität

Wir prüfen jede Flasche auf Zustand & Authentizität

Individuell & Persönlich

Sie haben Fragen? Wir beantworten gerne jede Anfrage!

Sicherer Versand

Wir versenden mit UPS Weltweit

Sichere Bezahlung

Sichere und bekannte Zahlungsmethoden

Weitere Highlights

Tipp
Chateau Calon-Segur 1988 - 6 Liter Chateau Calon-Segur 1988 - 6 Liter
Chateau Calon-Segur 1988 - 6 Liter

Inhalt: 6 l (248,33 €* / 1 l)

1.490,00 €*
(Differenzbesteuert)
5.57 %
Tipp
Chateau L'Eglise Clinet 1990 Chateau L'Eglise Clinet 1990
Chateau L'Eglise Clinet 1990

Inhalt: 0.75 l (452,00 €* / 1 l)

339,00 €* 359,00 €*
(Differenzbesteuert)
Tipp
Chateau Leoville-Barton 1995 Double-Magnum (3l) in OWC Chateau Leoville-Barton 1995 Double-Magnum (3l) in OWC
Chateau Leoville-Barton 1995 Double-Magnum (3l) in OWC

Inhalt: 3 l (179,67 €* / 1 l)

539,00 €*
(Differenzbesteuert)
Tipp
Chateau Margaux 2005

Inhalt: 0.75 l (1.065,33 €* / 1 l)

799,00 €*
(Differenzbesteuert)
Tipp
Clos Rougeard Saumur-Champigny 2016 Clos Rougeard Saumur-Champigny 2016
Clos Rougeard Saumur-Champigny 2016

Inhalt: 0.75 l (318,67 €* / 1 l)

239,00 €*
(Differenzbesteuert)
Tipp
Clos Rougeard Saumur-Champigny Le Bourg 2016 Clos Rougeard Saumur-Champigny Le Bourg 2016
Clos Rougeard Saumur-Champigny Le Bourg 2016

Inhalt: 0.75 l (625,33 €* / 1 l)

469,00 €*
(Differenzbesteuert)
Tipp
Clos Rougeard Saumur-Champigny Les Poyeux 2016 Clos Rougeard Saumur-Champigny Les Poyeux 2016
Clos Rougeard Saumur-Champigny Les Poyeux 2016

Inhalt: 0.75 l (425,33 €* / 1 l)

319,00 €*
(Differenzbesteuert)
Tipp
Colgin IX Estate 2006 Colgin IX Estate 2006
Colgin IX Estate 2006

Inhalt: 0.75 l (786,67 €* / 1 l)

590,00 €*
(Differenzbesteuert)
Tipp
Comm. G. B. Burlotto Barolo Cannubi 2012 Comm. G. B. Burlotto Barolo Cannubi 2012
Comm. G. B. Burlotto Barolo Cannubi 2012

Inhalt: 0.75 l (332,00 €* / 1 l)

249,00 €*
(Differenzbesteuert)
19.5 %
Tipp
Comm. G. B. Burlotto Barolo Cannubi 2018 Comm. G. B. Burlotto Barolo Cannubi 2018
Comm. G. B. Burlotto Barolo Cannubi 2018

Inhalt: 0.75 l (385,33 €* / 1 l)

289,00 €* 359,00 €*
(Differenzbesteuert)
22.28 %
Tipp
Comm. G. B. Burlotto Barolo Castelletto 2018 Comm. G. B. Burlotto Barolo Castelletto 2018
Comm. G. B. Burlotto Barolo Castelletto 2018

Inhalt: 0.75 l (372,00 €* / 1 l)

279,00 €* 359,00 €*
(Differenzbesteuert)
19.5 %
Tipp
Comm. G. B. Burlotto Barolo Monvigliero 2018 Comm. G. B. Burlotto Barolo Monvigliero 2018
Comm. G. B. Burlotto Barolo Monvigliero 2018

Inhalt: 0.75 l (385,33 €* / 1 l)

289,00 €* 359,00 €*
(Differenzbesteuert)